Finanzamt setzt Risikomanagementsystem ein

Finanzamt setzt Risikomanagementsystem ein

Zentrale Maßnahme der Gesetzesänderungen zur Digitalisierung und Automatisierung ist die gesetzlich verankerte Möglichkeit zur Bearbeitung von Steuererklärungen durch Einsatz eines Risikomanagementsystems (§ 88 Abs. 5 AO in Verbindung mit § 155 Abs. 4 AO).

Steuerbescheide können nun vollständig automatisch vom Computer der Finanzverwaltung erlassen werden, ohne dass Mitarbeiter der Finanzverwaltung eingebunden werden.

Voraussetzung hierfür: Elektronische Übertragung der Daten der Steuererklärungen an die Finanzverwaltung durch den Steuerberater (= wird seit Jahren praktiziert).

Die Finanzverwaltung erhofft sich durch das neue Verfahren eine deutliche Personaleinsparung. Erwartet wird außerdem ein deutlicher Rückgang fehlerhafter Steuerbescheide. 

< zurück zur Übersicht

arens + becker PartGmbB

Kanzlei für Steuerberatung + Wirtschaftsprüfung

Agrippinawerft 8
50678 Köln

Telefon: + 49 221 974525-0
Fax: + 49 221 974525-50

info_at_arens-becker.com

Arens + Partner