Kleinbetragsrechnungen

Kleinbetragsrechnungen

Die Grenze für Kleinbetragsrechnungen wurde ab 1. Januar 2017 angehoben. Rechnungen, deren Gesamtbetrag 250 Euro (bisher 150 Euro) nicht übersteigt, müssen weniger Pflichtangaben enthalten. Beispielsweise sind die Angaben zum Leistungsempfänger und zum Ausweis des Umsatzsteuerbetrages entbehrlich.

< zurück zur Übersicht

arens + becker PartGmbB

Kanzlei für Steuerberatung + Wirtschaftsprüfung

Agrippinawerft 8
50678 Köln

Telefon: + 49 221 974525-0
Fax: + 49 221 974525-50

info_at_arens-becker.com

Arens + Partner