Steuerfreier Zuschuss für Kinderbetreuung

Steuerfreier Zuschuss für Kinderbetreuung

Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern einen Zuschuss für den Kindergarten, für eine Kita oder auswärtige Tagesmutter steuer- und abgabenfrei gewähren (§ 3 Nr. 33 EStG). Die Steuerfreiheit für den Arbeitgeberzuschuss gilt ausdrücklich nur für Leistungen zur Unterbringung und Betreuung einschließlich Verpflegung (R 3.33 Abs. 1 S. 1 LStR). Nicht begünstigt sind Leistungen für die Beförderung zur Einrichtung.

Hierzu ein Beispiel: Arbeitnehmer S hat eine 5-jährige Tochter, die im Nachbarort in der Vorschule angemeldet ist. Hierfür entstehen monatlich folgende Kosten: Klavierunterricht 90 Euro, Fahrtkosten zum Kindergarten 35 Euro, Kindergartengebühr 140 Euro, darin enthalten Verpflegungsanteil 15 Euro. Lösung: Der Arbeitgeber kann maximal einen Zuschuss von 140 Euro monatlich steuer- und sozialversicherungsfrei zahlen. Zahlt er einen höheren Zuschuss, ist der übersteigende Betrag steuer- und sozialversicherungspflichtig.

< zurück zur Übersicht

arens + becker PartGmbB

Kanzlei für Steuerberatung + Wirtschaftsprüfung

Agrippinawerft 8
50678 Köln

Telefon: + 49 221 974525-0
Fax: + 49 221 974525-50

info_at_arens-becker.com

Arens + Partner