Vorsicht bei Boardkarten mit Barcodes

Vorsicht bei Boardkarten mit Barcodes

An Flughäfen sollte man seine Boardkarten mit Barcodes nicht wegwerfen. Diese enthalten oft eine Fülle an persönlichen Informationen. Für normale Bürger ist das uninteressant, weil die Informationen für sie nicht lesbar sind. Kriminelle aber verfügen über Möglichkeiten, die Barcodes auszulesen und damit Geschäftsreisende auszuspionieren. Es ist daher sicherer, die Barcodes zu zerreißen oder zu Hause zu schreddern. 

< zurück zur Übersicht

arens + becker PartGmbB

Kanzlei für Steuerberatung + Wirtschaftsprüfung

Agrippinawerft 8
50678 Köln

Telefon: + 49 221 974525-0
Fax: + 49 221 974525-50

info_at_arens-becker.com

Arens + Partner