Anhebung des Kurzarbeitergeldes

Abgabenquote: Deutsche Abgabenlast im Mittelfeld

Das Kurzarbeitergeld soll erhöht werden und zwar gestaffelt. Momentan beträgt das Kurzarbeitergeld bei kinderlosen Beschäftigten 60 Prozent und bei Beschäftigten mit Kindern 67 Prozent. Geplant ist für diejenigen, die Kurzarbeitergeld für eine um mindestens 50 Prozent reduzierte Arbeitszeit beziehen, das Kurzarbeitergeld ab dem 4. Monat des Bezugs auf 70 Prozent bzw. für Haushalte mit Kindern auf 77 Prozent zu erhöhen. Ab dem 7. Monat des Bezugs gibt es eine weitere Erhöhung auf 80 Prozent bzw. 87 Prozent – längstens bis Ende 2020. Außerdem werden für Arbeitnehmer in Kurzarbeit ab dem 1. Mai bis Ende 2020 bereits bestehende Hinzuverdienstmöglichkeiten erweitert. 

< zurück zur Übersicht

arens + becker PartGmbB

Kanzlei für Steuerberatung + Wirtschaftsprüfung

Agrippinawerft 8
50678 Köln

Telefon: + 49 221 974525-0
Fax: + 49 221 974525-50

info_at_arens-becker.com

Arens + Partner